Stallhygiene

Unsere Kaninchenställe sind alle mit Kotwannen ausgestattet. Als Grundeinstreu verwenden wir hochwertige französische "Aubiose" (Hanf). Aubiose ist absolut staubfrei und bindet ein hohes Maß an Amoniak und neutralisiert es auf natürlichem Wege. Wir minimieren durch diese hochwertige Einstreu auch den übermäßigen Einsatz von Desinfektionsmitteln.

 

Als Überstreu verwenden wir Weizenstroh, welches die Kaninchen gleichzeitig beschäftigt.

 

Wir streuen unsere Kaninchen regelmäßig mit Stroh nach und misten alle zwei Wochen. Die Kotwannen werden nach jedem Mistvorgang mit einem Hochdruckreinigungsgerät ausgewaschen und jedes zweite Mal werden die Buchten und Kotwannen desinfiziert.

 

Wir sind der Meinung, dass ständiges desinfizieren das Immunsystem der Kaninchen schwächt. Sie müssen Erregern ausgesetzt werden, damit sie ein gutes Immunsystem aufbauen können.

Besucherzaehler
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Marina Walks